Home > Weine & Rebsorte > Weissweine > Malvoisie (Pinot Gris)

Malvoisie (Pinot Gris)

Wie der Pinot blanc ist auch der Pinot Gris eine spontane genetische Mutation des Pinot
Noir, der seine Farbe gewechselt hat.

Wie der Pinot Noir hat auch der Pinot Gris kompakte Trauben. Er wächst auf den besten, heissesten und gut belüfteten Hängen des Wallis.

Der wunderbare Wein, der aus dieser Sorte gekeltert wird, heisst im Wallis Malvoisie. Fast immer überreif gelesen, manchmal gar mit der berühmten Edelfäule, bietet der Pinot Gris ein komplexes Bouquet mit Noten von Quittengelee, Mirabellenkonfitüre, Honig, kandierten Früchten und orientalischen Gewürzen. Im Gaumen besticht er durch Üppigkeit und Süsse…

Es gibt auch einige wenige trockene Malvoisieweine, die eine Entdeckung wert sind. Ob süss oder trocken : Diese konzentrierten, vinösen, kraftvollen Weine mit viel Schmelz verwandeln ihre
Wucht nach einigen Jahren im Keller in schönste Harmonie.

Servicetemperatur 8° -10° C

En savoir plus
Speisen mit Malvoisie
Diolinoir
Aktuell
Suchen